Wenn es zum Fotografieren kommt kann ich gar nicht genug betonen wie glücklich mich diese Arbeit macht. Sie verschafft mir die ultimative berufliche und persönliche Erfüllung. Dennoch fühlt man sich mitunter auch manchmal wie ein ganz schöner Steppenwolf, wenn man soviel Zeit am Computer verbringt. Deshalb habe ich nach Stockholm 2016, nun auch an der Way Up North Wedding Photography Conference, die grösste Hochzeitsfotografenkonferenz Europas, in Rom teilgenommen (was für ein Satz!:-D) . Dort treffen sich ca. 400 Kreative der Hochzeitsbranche und teilen ihr Wissen. Es gab inspirierende Vorträge, die besten gegrillten Artischocken und einen kleinen Photowalk durch Rom, den Ich mit organisieren durfte (endlich fühlte ich mich nicht wie der einzige Paparazzi). Das Schöne daran ist nicht nur, wie unglaublich viel man dort lernt, sondern wieviele tolle Freunde und Kollegen mir diese Konferenz ins Leben gebracht hat. Und dafür bin ich für immer dankbar. Der Drive immer besser zu werden und dabei inspiriert zu bleiben werden durch so wunderbare Gatherings auf eine authentische und profunde Art unterstützt!

Hier also ein paar Impressionen des Photowalks.

Here are a few Impressions from the Way Up North Wedding Photography Conference in Rome 2017!

Wedding Photography Confrence Way Up North Hochzeitsfotografen Konferenz